Onlinekurs Risikomanagement für Veranstaltung - für Sicherheitskonzept - inklusive Gefährdungsanalyse und Risikobeurteilung für Sicherheitskonzept

Der Sicherheitsschlüssel: Risikomanagement für Ihre Veranstaltung

Lernen Sie in diesem Onlinekurs, wie Sie mit Risikomanagement die Sicherheit Ihrer Veranstaltung erhöhen (und Ihr Haftungsrisiko reduzieren). Sicherheit ist planbar.

Veranstaltungen sind großartig. Es gehen von ihnen aber auch Gefahren für die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher aus. Und das unabhängig von der Größe und Art der Veranstaltung. Kleine Firmenevents können für BesucherInnen so gefährlich sein wie öffentliche Großveranstaltungen.

In diesem Onlinekurs lernen Sie, wie Sie durch Anwendung von Risikomanagement die Sicherheit Ihrer Besucherinnen und Besucher erhöhen indem Sie Ihre Veranstaltung sicher gestalten. Einfach erklärt. Schritt für Schritt. Entwickelt für Ein- und Aufsteiger.

  • Erkennen Sie Gefahren, die Ihre Veranstaltung betreffen.
  • Verstehen Sie, was ein Risiko ist.
  • Berechnen und vergleichen Sie die Höhe eines Risikos.
  • Verstehen Sie, welche Gefahren relevant sind und welche nicht.
  • Zeigen Sie, dass Sie wichtige Risiken im Blick haben.
  • Stellen Sie den Vorgang einfach und geordnet dar.

Wichtig:

  • Wenn Sie für die Sicherheit Ihrer Gäste zuständig sind.
  • Um die Gefahren für Ihre Besucherinnen und Besucher frühzeitig zu erkennen.
  • Um die Verletzungsgefahr für Besucherinnen und Besucher niedrig zu halten.
  • Wenn Sie Ihr Augenmerk auf die echten Gefahren legen möchten.
  • Um Situationen zu erkennen, auf die Sie sich vorbereiten müssen.
  • Um Ihr Haftungsrisiko gering zu halten.

Risikomanagement für Ihre Veranstaltung in 4 Kapitel

In dem Onlinekurs Der Sicherheitsschlüssel - Risikomanagement lernen Sie in vier Kapitel die Bestandteile des Risikomanagements für Ihre Veranstaltung. Der Kurs verfolgt dabei zwei Ziele: Angemessene Sicherheit für Ihre Gäste. Geringes Haftungsrisiko für Sie. 

Der Kursinhalt entspricht dem Stand der Technik (für eine Gefährdungsanalyse bzw. Risikobeurteilung) und kann für das Erstellen eines Sicherheitskonzeptes verwendet werden.

Einfach erklärt. Schritt für Schritt. Für Einsteiger und Aufsteiger.

Der Einstieg

Kapitel 1 ist der Einstieg in die Welt des Risikomanagements für Ihre Veranstaltung. Zu Beginn erfahren Sie die wichtigsten Begriffe wie Risikoanalyse, Gefährdungsanalyse oder Risikobeurteilung. Im Anschluss lernen Sie zwei wichtige Säulen der Sicherheit kennen. Nach Abschluss des Kapitels wissen Sie den Unterschied von Risikomanagement und Notfallmanagement und warum Krisenmanagement bei Veranstaltungen häufig das falsche Mittel der Wahl ist.

Das Verfahren

Kapitel 2 beginnt mit dem Konzept "Risiko". Was ist ein Risiko? In welche Bestandteile kann dieses zerlegt werden? Sie teilen die Eintrittswahrscheinlichkeit und die Auswirkung (das Schadenausmaß) ein. Sie berechnen die Risikohöhe. Sie erlernen ein Verfahren um zu erkennen, ob ein Risiko hoch ist oder nicht. Dadurch wissen Sie, ob ein Risiko wichtig ist oder nicht.

Risikomanagement für Ihre Veranstaltung in der Theorie

In Kapitel 3 wird das Verfahren von Anfang bis zum Ende in der Theorie durchlaufen. Sie erkennen Gefahren, berechnen die Risikohöhe und vergleichen die Risikohöhe mit gelernten Grenzwerten. Sie bestimmten die relevanten Risiken und behandeln diese. Sie reduzieren die Höhen der wichtigsten Risiken und erhöhen die Sicherheit Ihrer Gäste. Sie stellen diesen Vorgang einfach und nachvollziehbar dar. Kurzum: Sie durchlaufen 1 X Risikomanagement für Ihre Veranstaltung in der Theorie.

Risikomanagement für Ihre Veranstaltung in der Praxis

In Kapitel 4 wird das zuvor Gelernte geübt. Anhand von drei Beispiel-Veranstaltungen wird die Theorie in der Praxis angewandt. Für jede Veranstaltung werden Gefahren identifiziert, analysiert und bewertet. Dort wo das Risiko zu hoch ist, werden Maßnahmen gesetzt, um diese zu reduzieren. Es wird gezeigt, wie dieses Verfahren in der Praxis (Schritt für Schritt) angewendet wird. Sie durchlaufen 3 X Risikomanagement für Ihre Veranstaltung anhand von drei praxisnahen Beispielen.

Bonusmaterial

Als Bonus erhalten Sie eine Gefahrenliste mit bereits über 100 identifizierte Gefahren. Diese können Sie für Veranstaltungen aller Art anwenden. Starten Sie rasch und effizient.

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24. Sie erhalten sofortigen Kurszugang.

Onlinekurs für die Sicherheit bei Ihrer Veranstaltung. Vortragender Martin Bardy erklärt die Gefährdungsanalyse und Risikobeurteilung. Auch für Ihr Sicherheitskonzept anwendbar.

Der Vortragende

Martin Bardy MA, BEd, BA, MBA ist Geschäftsführer von siflux - Crowd Safety Management. Er ist auf das Verfassen hochwertiger Sicherheitskonzepte spezialisiert und damit Spezialist für das Risikomanagement von Veranstaltungen.


2020 und 2021 gewann er den Austrian Event Award für das jeweils beste Sicherheitskonzept.


Er betreut Veranstaltungen in den Größen von 150 bis 200.000 Personen. Er ist externer Lektor an Fachhochschulen und Universitäten zu den Themen "Sicherheit bei Veranstaltungen" und "Crowd Management".


Martin Bardy studierte Crowd Safety Management an der Buckinghamshire University in der Nähe von London. Er graduierte mit der höchsten Auszeichnung "First-class honours" als Jahrgangsbester. Weitere Studien ("Sport- und Eventmanagement", "Wirtschafts- und Organisationspsychologie") runden sein Profil ab.

Was unsere TeilnehmerInnen sagen

Wichtig & spannend

Super Sache. Freut mich sehr, dass dieser Kurs angeboten wird. Es gibt nichts vergleichbares - obwohl es echt wichtig und wahnsinnig spannend ist.

Martin P.
Veranstaltungsagentur
Sehr gut

Der Kurs hat mir sehr gut gefallen, die Unterlagen sind super aufgebaut und äußerst hilfreich. Auch super, dass man den Kurs immer und immer wieder besuchen kann.

Karin B.
Veranstaltungsstätte
Sehr interessant und empfehlenswert

Sehr interessant und empfehlenswert

Uwe M.
Security-Dienst

Ihre Investition für

  • 90 Minuten Onlinekurs.
  • Risikomanagement für Ihre Veranstaltung erhöht die Sicherheit.
  • Inklusive Darstellung praxiserprobter Einstufungsskalen
  • Identifizieren, analysieren und bewerten Sie Risiken.
  • Ermitteln Sie Risikohöhen.
  • Lernen Sie, welche Risiken behandelt werden müssen und welche nicht.
  • Inklusive transparenter und nachvollziehbarer Darstellung des Verfahrens (Gefährdungsanalyse bzw. Risikobeurteilung für Sicherheitskonzept).
  • Inklusive Kursunterlagen.
  • Inklusive Gefahrenliste mit bereits über 100 identifizierten Gefahren damit der Einstieg problemlos funktioniert.
  • Inklusive Teilnahmebestätigung.

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24. Sie erhalten sofortigen Kurszugang.

Kennen Sie schon die Vorteile, die Sie mit diesem Onlinekurs genießen?

Unser Basis-Kursangebot

Schluss mit gefährlichem Halbwissen

Die österreichischen Veranstaltungsgesetze sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und nicht aufeinander abgestimmt. Daher haben wir für jedes Bundesland einen eigenen Onlinekurs entwickelt. Lernen Sie die unterschiedlichen Veranstaltungsarten und deren Rechtskonsequenzen. Erfahren Sie, wie Sie öffentliche und private Veranstaltungen unterscheiden. Welche Haftungen Sie übernehmen. Wo Sie welche Veranstaltung anmelden/bewilligen müssen. Welche Durchführungsvorschriften in Ihrem Bundesland bestehen. Wie hoch die Strafen bei Verstößen sind und vieles mehr.

Sicherheitslevel 2

Der Sicherheitsschlüssel: Risikomanagement
Risiken managen ist der Schlüssel zur Sicherheit

Gleichgültig welche Veranstaltung - jedes Event ist mit Gefahren verbunden. Es gilt, diese im Vorfeld zu erkennen und zu beseitigen damit sich diese während Ihrer Veranstaltung nicht verwirklichen können. In diesem Onlinekurs lernen Sie, wie Sie Gefahren identifizieren. Wie Sie feststellen können, welche die wesentlichen Risiken sind und welche Sie reduzieren müssen. Das vermittelte Vorgehen entspricht dem Stand der Technik und kann auch für die Erstellung von Sicherheitskonzepten angewendet werden. Risikomanagement für Ihre Veranstaltung. Einfach erklärt. Schritt für Schritt. 

Sicherheitslevel 3

Der Sicherheitsgurt: 
Notfallplanung
Ein gutes Gefühl vorbereitet zu sein

Gefährliche Situationen können sich bei jeder Veranstaltung ergeben. Diesen muss schnell und angemessen begegnet werden um die Situation nicht weiter eskalieren zu lassen. Das gelingt jenen, die sich im Vorfeld der Veranstaltung ausreichend vorbereitet haben. Doch wie kann festgestellt werden, auf welche Szenarien man sich vorbereiten muss? Wie gelingt eine gute Notfallplanung damit in hektischen Situationen kein wichtiger Schritt vergessen wird? Das lernen Sie in diesem Onlinekurs. Und keine Sorge: Das Erstellen eines Notfallplans muss nicht kompliziert sind.

Sie haben Fragen zu unseren Kursen?

Besuchen Sie unsere FAQ (häufig gestellte Fragen) oder kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie!

Success message!
Warning message!
Error message!